PLANUNGSRECHNUNG

Im Zuge der Umsetzung der Richtlinien von Basel 2 kommt der Informationspolitik zwischen Unternehmung und Banken eine immer größere Rolle zu.

Eine bankenorientierte Informationspolitik bedeutet in diesem Zusammenhang die Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse und umfassende Informationen über die zukünftige Unternehmensentwicklung. Dazu gehören: Daten zur Zukunfts- und Liquiditätsplanung, schlüssige Unternehmensplanung, aussagefähige und schlüssige Ertragsplanungen die von Kreditsachbearbeitern verstanden werden können.

Als Grundlage für diese Gespräche erstellen wir, auf der Basis Ihrer Informationen, für Sie eine 3-Jahresvorschau, bestehend aus:

  • Kostenplanung
  • Ertragsplanung
  • Finanzplanung
  • Liquiditätplanung
  • Plan GuV

Selbstverständlich begleiten wir Sie auf Wunsch auch bei Ihren Bankgesprächen.